AEO / Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

 

Gegenstand dieses Bausteins sind die Zertifizierung, die Privilegien und Verantwortlichkeiten des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten/AEO im nationalen und internationalen Kontext.

Zielgruppe

Neueinsteiger, Sachbearbeiter und Führungskräfte aus Logistik- und Speditionsunternehmen, sowie aus dem importierenden und exportierenden Gewerbe (Handel, Produktion und Supply-Chain).

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen umfassend den Nutzen, aber auch die Verantwortlichkeiten kennen, die eine Zertifizierung zum „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten/AEO“ mit sich bringen.
  • Eingehend behandelt und vermittelt werden die Zertifizierungsvarianten, die Selbstauskunft und die Antragstellung, sowie die innerbetrieblich eventuell notwendigen organisatorischen Veränderungen zur Erlangung der Bewilligung.

Methoden

Impuls-Vorträge und Theorie-Input, Gruppenübungen basierend auf Praxisbeispielen, eigene Projektion als Fallbeispiele, Feedback und Praxistransfer

Schwerpunkte

  • Historie und Zielsetzung des AEO
  • Das Sicherheitskonzept für die Lieferkette
  • Das WCO Safe-Frame-Work
  • Die EU-gesetzlichen Grundlagen
  • Die Rechte und Pflichten des Bewilligungsinhabers
  • Die AEO-Privilegien und der UZK neuester Fassung
  • Die AEO-Bewilligungsvarianten
  • Das Compliance-Screening
  • Die ausgelagerten Aufgabenbereiche
  • Die Sicherheitserklärung
  • Das C-TPAT-Abkommen mit den USA
  • Praxiserfahrungen der Bewilligungsinhaber
  • AEO und der „bekannte Versender“

Trainer


 

Axel Gedig

Kaufmann für Spedi­tions- und Logistik­dienstleistungen, Weiterbildung an der Außenwirtschaftsschule in Bremen. 28 Jahre Managementerfahrung in der internationalen Logistik, davon 13 Jahre Geschäftsführungsverantwortung. Seit 13 Jahren Ausbilder für die Bereiche Speditions- und Logistikdienstleistungen sowie Groß- und Außenhandel. Außenwirtschaftsrecht und Zollkodex der Gemeinschaft.

Dauer

1 Tag

Termine

Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis
 
Nürnberg
16.10.2017 - 16.10.2017
  
04.05.2018 - 04.05.2018
  
08.11.2018 - 08.11.2018
  
Hamburg
18.05.2018 - 18.05.2018
  
18.10.2018 - 18.10.2018
  

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Jana Lenz
Tel.: +49 911 95117-546

Empfehlungen für Sie

Fachkraft für Zollabwicklung

Dauer:9 Tage
Ort:Nürnberg
Preis:2430.00

Fachmann / Fachfrau für Zoll und Außenwirtschaft

Dauer:10 Tage
Ort:Nürnberg
Hamburg
Preis:3000.00